Blog: Hartmann Rechtsanwälte
24.10.2016

Nicht verpassen: Vergabeseminar am 02.11.2016 und 09.11.2016

In unseren Vergabeseminaren am 02.11.2016 in Augsburg und 09.11.2016 in Hannover vermitteln wir Ihnen nicht nur die seit April 2016 maßgeblichen Änderungen im Vergaberecht durch die Vergaberechtsreform 2016, sondern werden uns auch mit den bereits als Kabinettsentwurf vorliegenden Neuregelungen für Ausschreibungen durch das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) beschäftigen und die Frage klären, was sog. „Open-House-Modelle“ mit Ausschreibungen und Hilfsmittelversorgungen zu tun haben.

Wie werden Ausschreibungen zukünftig aussehen, wenn neben dem Preis weitere Zuschlagskriterien wie Qualität und andere Aspekte eine Rolle spielen? Wie werden die verschiedenen Kriterien für den Zuschlag gewichtet? Welche Fristen sind zu beachten?

Diese und weitere Fragen werden wir gemeinsam mit Ihnen in unserem Vergabeseminar klären, damit Sie weiterhin über das notwendige Know-how verfügen, um rechtssicher und vor allem erfolgreich an Ausschreibungen teilzunehmen.

Ein Auszug aus unserem Programm:

  • Einführung in das „neue“ Vergaberecht
  • Grundlagen Öffentliche Ausschreibungen
  • Ablauf eines Vergabeverfahrens
  • Rechtsschutz – Das Nachprüfungsverfahren

Das vollständige Programm sowie nähere Einzelheiten zu unserem Seminar entnehmen Sie bitte dem Flyer, den Sie auch auf unserer Website finden.

Sichern Sie sich noch einen Platz in Augsburg oder Hannover, um Ihr Wissen auf dem aktuellen Stand zu halten!

Wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.