Blog: Hartmann Rechtsanwälte
9.10.2018

„Jeden Morgen steht ein Dummer auf, der einen Vertrag unterschreibt“

So brachte es Rechtsanwalt Jörg Hackstein auf den Punkt, als er bei unserem Seminar Expertenwissen am 27.09.2018 in Ulm die immer wiederkehrende Problematik von unzulässigen Klauseln in Beitrittsverträgen der sonstigen Leistungserbringer ansprach. Zwar wehren sich einzelne Leistungserbringer regelmäßig erfolgreich gegen unzulässige Vertragsklauseln, trotzdem ist festzustellen, dass Krankenkassen für Verträge mit unzulässigen Inhalten stets zumindest einen Vertragspartner finden und dadurch die anderen Leistungserbringer in ihrer Verhandlungsposition schwächen. Dass dies auch anders geht zeigt das von dem Verband Versorgungsqualität e.V. (VVHC) vor dem Sozialgericht Frankfurt am Main geführte Verfahren. Wie wir bereits im letzten Monat mitgeteilt haben, zeigt der dortige Zusammenschluss von unglaublichen 1.238 Leistungserbringern, dass ein gemeinsames Vorgehen der Leistungserbringer immer wichtiger wird um der Übermacht der Krankenkassen effektiv entgegentreten zu können.

Aber nicht nur das Thema Beitrittsverträge stand auf unserer Agenda: Von A wie Ausschreibung bis Z wie Zulassung haben wir in unseren Seminaren die verschiedensten praxisrelevanten Themen erörtert.

Wie ein roter Faden zogen sich dabei die immer wiederkehrenden Fragen der Leistungserbringer zu dem richtigen Umgang mit Krankenkassen bei behaupteten Vertragsverstößen durch die Veranstaltungen. Egal, ob Krankenkassen bestehende Präqualifizierungen in unzulässiger Weise anzweifeln oder aber Auffälligkeiten im Rahmen von Hilfsmittelversorgungen behaupten. Unsere Erfahrungen wurden dabei von den Teilnehmern bestätigt: Nicht alles, was als Vertragsverstoß behauptet wird, ist tatsächlich auch ein Vertragsverstoß. Hier muss jedem Leistungserbringer geraten werden, behauptete Vertragsverstöße genauestens zu hinterfragen.

Uns hat die Seminarreihe mit insgesamt über 70 Teilnehmern große Freude bereitet. Unsere Teilnehmer sorgten mit ihren Diskussionsbeiträgen, Fragen und Praxisbeispielen aus ihren Alltagsgeschäften für ausgesprochen interessante und abwechslungsreiche Veranstaltungen. Für diesen tollen Erfolg bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern.

Wir freuen uns schon jetzt auf unsere nächste Seminarreihe mit Ihnen!

The following two tabs change content below.

Rechtsanwältin